Termine

An dieser Stelle weisen wir auf interessante Termine und Veranstaltungen zum Thema Schul- und Bildungsbau hin. Veranstaltungen, an denen die Montag Stiftungen als Veranstalter, Partner oder mit Referent/innen beteiligt sind, sind mit einem Stern gekennzeichnet.*

Wir bitten um Verständnis, dass wir als gemeinnützige Stiftung nur nicht-kommerzielle Angebote verlinken. Hinweise nehmen wir gerne entgegen.

24. Januar 2018, Frankfurt am Main
Neue pädagogische Schulbaukonzepte – Herausforderung für den kommunalen Umsetzungsprozess
(vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung)

26. Januar 2018, Leipzig
Schulbaukonferenz Sachsen 2018*
(Architektenkammer Sachsen)

21. Februar 2018, Berlin
Schulbau und „Bildungsarchitektur“ – Luxus in Zeiten knapper Kassen?
(Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH)

07.-08. Februar 2018
Schulbau Messe Hamburg 2018
(Cubus Medien Verlag GmbH)

02.-04. März 2018, Lüneburg
Funktionieren? Funktioniert nicht! – Abschied vom Weiter-So
(Archiv der Zukunft – Netzwerk e.V.)

15. März 2018, Berlin-Neukölln
Bildungscampus – eine Lösung für mehr Chancengleichheit in der Großsiedlung?*
(Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, des Berliner Bezirks Neukölln und der Transferagentur für Großstädte der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung)

19. März 2018, Halle/Saale
Neue Fäden im Bildungsnetz. Stiftungen als starke Partner für Kommunales Bildungsmanagement*
(Transferagentur Mitteldeutschland für Kommunales Bildungsmanagement)

20.-21. März, Köln
Architektur & Bildung: Wo sollen Kinder lernen? Wenn das Schulklo zum Wahlkampfthema wird. *
(KAP Forum für Architektur & Stadtentwicklung)

20.-21. März 2018, Wien
Bau und Betrieb von Bildungseinrichtungen Österreich
(Management Forum Starnberg)

19.-20. April 2018, Osterholz-Scharmbeck
Pädagogische Architektur – Lernen von der Praxis
(Stadt Osterholz-Scharmbeck)

12.-13. September 2018
Schulbau Messe Berlin 2018
(Cubus Medien Verlag GmbH)

Die Kommentare sind nicht mehr möglich