Der Film zum Buch: Phase Null – Der Film

Wie plant und baut man eine gute Schule? Der Film zeigt live, wie das Konzept aus dem Handbuch „Schulen planen und bauen – Grundlagen und Prozesse“ an einer Hamburger Schule umgesetzt wird: In einem moderierten Prozess entwickelt ein Team aus einem Architekten und einem Schulentwickler gemeinsam mit Schule, Schulträger und weiteren Beteiligten, welche Anforderungen der Standort hat und was ein späterer Bau leisten muss. Der Film ist jetzt auf DVD erhältlich.

Trailer

placeholder

DVD-Booklet (Auszüge)

 

Hintergrund

Die Geschwister-Scholl-Stadtteilschule in Hamburg ist so erneuerungsbedürftig, dass ein Neubau das alte Gebäude ersetzen soll. Es ist die Gelegenheit, um für das Stadtviertel und darüber hinaus ein Zeichen zu setzen mit einem Bau, der allen Menschen in der und um die Schule herum sowie dem Standort bestmöglich gerecht wird. In einem Wettbewerb gewinnt die Schule einen Planungsprozess, der das sicherstellen soll: durch eine integrierte Planung in der frühen Phase, der sogenannten Phase Null. Geleitet wird das Pilotprojekt von einem erfahrenen Schulbauberatungs-Team, Jochem Schneider und Otto Seydel, die die Schule bei der gemeinsamen Entwicklung eines bedarfsgerechten Schul- und Raumprogramms unterstützen. Der Film zeigt den gesamten Prozess von der ersten Begehung vor Ort über Schlüsselinterviews, Workshops, eine Exkursion bis hin zur Überreichung des Abschlussberichts. Die gezeigten Schritte basieren auf dem Konzept aus dem Handbuch „Schulen planen und bauen – Grundlagen und Prozesse“.

DVD

  • FSK: 0
  • Spieldauer: 161 Minuten (inkl. Trailer)
  • Format: PAL 16:9
  • Sprache: Deutsch
  • Extras: 2 Trailer, 14 Kapitel, 64-seitiges Booklet
  • Regie: Ein Film von Jan Marschner und der Flash Filmproduktion Armin Maiwald GmbH, im Auftrag der Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft
  • Erschienen bei: jovis Verlag Berlin, Friedrich Verlag Seelze; ISBN 978-3-86859-387-7

Vorführung

Über aktuelle Termine informieren wir in unserem Blog. Wenn Sie den Film im Rahmen einer Veranstaltung vorführen möchten, mit oder ohne Einführung durch eine Referentin/einen Referenten der Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen – über unser Kontaktformular oder unter jugend-und-gesellschaft(at)montag-stiftungen.de.

Presse und Downloads

Statements

„Der Film hilft allen am Schulbau beteiligten Stellen in den Verwaltungen, bei zukünftigen Planungsprozessen neue Wege zu gehen.“ Ulrich Passlick, Stadtbaurat Bocholt

„Es wird deutlich, was Nutzer/innen tatsächlich beitragen können und wie wichtig ihr Beitrag für die Grundlagenermittlung in der Planung ist.“ Kersten Reich, Lehrstuhl für Internationale Lehr- und Lernforschung, Universität Köln

„Wie notwendig und schön, dass mit dem Film die so oft missachtete und gar nicht selbstverständliche Phase Null so eindrucksvoll zum Nachahmen empfohlen wird!“ Hille von Seggern, Studio Urbane Landschaften

 

Die Kommentare sind nicht mehr möglich